Tolerantes Brandenburg

 

Inklusion

Inklusion in 80 Sekunden erklärt
(Link direkt zum Video auf Youtube)

 

Weitblick

Weitblick

Weitblick

 

Gute Bildung

Gute Bildung

 

Allgemein19.3. - Sigmund-Jähn-Schule mit neuen Ideen

Mit dem Duden-Institut für Lerntherapie aus Berlin,  Frau Dr. Andrea Schulz und allen Pädagogen der Sigmund-Jähn-Grundschule wurden die Eltern der 1-3. Klassen mit unterstützenden Lernmethoden in Mathematik vertraut gemacht. Im Spiegelsaal war kein Stuhl mehr zu bekommen. Väter und Mütter verfolgten sehr interessiert die Ausführungen und probierten anschließend an den Tischen die Angebote aus.
Ein gelungener Abend – Klasse!

Veröffentlicht am 25.03.2019

 

Allgemein16.3. - Show der Elemente

Rettet unsere Welt - Kampf gegen Müll und Umweltverschmutzung

Power of Elements

UNITED-dancers und die Tanzschule Gertitschke

Was wir heute im Fürstenwalder Hof erleben konnten, war phänomenal.
Die große Show der Elemente: Sonne, Wasser, Luft, Erde, Feuer und das Mädchen Sidney waren der rote Faden der Tanzshow. 
Es müssen über 200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene dabei gewesen sein – nicht zu vergessen der Frosch Quak und der Vogel Waldemar. 
Wir waren begeistert bis sprachlos von der Perfektion und dem Feuerwerk auf der Bühne.
Das Thema der Show "Schützt unsere Erde – lebt umweltbewusster" - aktueller kann ein Thema nicht sein.
Einfach Klasse, vielen Dank für diese wunderbaren Stunden.
Das Programmheft ist perfekt erstellt und ein wunderbares Andenken an diesen Tag.

Veröffentlicht am 25.03.2019

 

Allgemein21.3. - Einladung zum Dachetagengepräch

Pflege ist für mich ein sehr wichtiges Thema. Ich möchte innerhalb der Frauenwoche aufzeigen, dass hier engagierte Frauen und Männer in der Pflege tätig sind. Warum haben Sie diesen Beruf gewählt, was wünschen sie sich für Unterstützung?
Wie kann man Angehörige gut informieren und unterstützen?
Ich freue mich auf das Gespräch mit zwei Männern und zwei Frauen. Dem Motto“ Hälfte/ Hälfte“ werden wir somit gerecht!

SIE SIND HERZLICH EINGELADEN!!!

Veröffentlicht am 14.03.2019

 

Allgemein13.3. - Besuch vom Deutschen Wetterdienst

16 Mitglieder des Gesamtpersonalrates Deutscher Wetterdienst (DWD) haben heute den Brandenburger Landtag besucht. Sie kamen aus der gesamten Republik (Hamburg, München, Hessen, Offenbach, Sachsen, Brandenburg ...). Es sind auch Gewerkschaftsmitglieder dabei. Der Großteil sind unabhängige Vertreter der Beamten und Angestellten des Deutschen Wetterdienst.
Sie besuchten mich heute am Rande einer Tagung im Landtag. 
Neben einer Führung durch den Landtag konnten sie auch eine Stunde der Debatte im Sitzungssaal folgen. Anschließend hatten wir ein angenehmes Gespräch zu verschiedenen Themen. 

Eine angenehme Besuchergruppe, die keine Wetterfrösche sein wollten, sondern Wetterprinzessinnen und -prinzen!

Veröffentlicht am 14.03.2019

 

Allgemein13.3. - Ausstellungseröffnung im Landtag

Ich habe heute eine richtig gute Ausstellungseröffnung auf dem Flur der SPD-Landtagsfraktion Brandenburg erlebt. "Mockulig" heisst sie und ist ein ganz tolles und hochkarätiges Projekt der Schülerinnen und Schüler der Oberlinschule Babelsberg. In Form von Grafiken und Worten setzen sie sich im Sinne von Inklusion mit ihrer täglichen Lebenswelt auseinander. Schön dass neben Klara Geywitz, die die Eröffnungsworte gehalten hatte, auch die Landtagspräsidentin Britta Stark Zeit gefunden hat, dabei zu sein. 

Ich bin immer begeistert, welche künstlerische Arbeiten unsere Schülerinnen und Schüler im Unterricht und in ihrer Freizeit herstellen.
Seit 5 Jahren stelle ich auf dem Gang, wo sich mein Büro befindet, ständig wechselnd Schulen meiner Region vor. Jetzt befindet sich noch die Ausstellung der Fürstenwalder Fontane-Schule an den Wänden. Hinzu kommen in dieser Woche weitere Arbeiten der Mitarbeiter der Format gGmbH und der Samariteranstalten Fürstenwalde.
Diese Jugendlichen besuchen mich am 27. März 2019 im Landtag. Sie werden sich ihre Arbeiten und die künstlerischen Arbeiten der Schülerinnen und Schüler des Oberlinschule Babelsberg ansehen und den Landtag mit all seinen interessanten Räumen besichtigen. 
Ich freue mich sehr auf Euren Besuch!

Veröffentlicht am 14.03.2019