Tolerantes Brandenburg

 

Inklusion

Inklusion in 80 Sekunden erklärt
(Link direkt zum Video auf Youtube)

 

Weitblick

Weitblick

Weitblick

 

Gute Bildung

Gute Bildung

 

3.10. - Landtagsbesuch

Allgemein

Ich habe einen interessanten Abend mit Grit Zilz, zwei Schülerinnen, der Bürgermeisterin und Abgeordneten aus der Gemeinde Steinhöfel, dem Landrat, dem Ehepaar Bischinger (die Ausstellungsmacher) im Landtag verbracht.
Anlass war die Ausstellungseröffnung der Kulturscheune Neuendorf i.S. „Hachachara in Brandenburg“ 
Das ehemalige jüdische Ausbildungsgut Landwerk Neuendorf wurde 1932 als Umschulungsbetrieb für Landwirtschaft und Gartenbau von der jüdischen Arbeitshilfe Berlin gegründet.
Als Ausbildungsstätte gegründet, erfolgten nach der Machtergreifung der Nazis ab März 1942 von hier aus die Deportationen nach Auschwitz. Die letzte Großdeportation fand vor 75 Jahren, am 19. April 1943 statt. Aus diesem Anlass wurde im Juni 2018 ein Denkmal eingeweiht, um an diese schreckliche Zeit zu erinnern.