Tolerantes Brandenburg

 

Inklusion

Inklusion in 80 Sekunden erklärt
(Link direkt zum Video auf Youtube)

 

Weitblick

Weitblick

Weitblick

 

Gute Bildung

Gute Bildung

 

Tag des offenen Unternehmens im Land Brandenburg am 12.Mai 2007

Wirtschaft

Machen auch Sie mit und zeigen Sie den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort, was und wie in Ihrem Unternehmen produziert wird, oder welche Dienstleistung Sie anbieten!

Mit der brandenburgweiten Aktion "Tag des offenen Unternehmens " der Industrie- und Handelskammern, der Handwerkskammern und der Landesregierung soll dazu beigetragen werden, die Unternehmen in der Region bekannter zu machen, wirtschaftliche und technologische Zusammenhänge der Bevölkerung näher zu bringen und die Identifikation der Bürger mit den Unternehmen "vor Ort" zu stärken.

In den vergangenen Monaten gab es bereits zahlreiche Gespräche der Landesregierung mit den Vertretern der Kammern und verschiedener Unternehmen, um die Bereitschaft zur Teilnahme an diesem landesweiten Tag des offenen Unternehmens zu ermitteln.

Bislang haben sich rund 200 Firmen aller Branchen und Größen aus dem ganzen Land zum Mitmachen bereit erklärt. Sie wollen die Chance nutzen, für sich zu werben, über ihre Leistungsstärken und Profile aufzuklären und vor allem junge Menschen über Berufsbilder und Arbeitsmöglichkeiten zu informieren.

Über die Website
www.tag-des-offenen-unternehmens.brandenburg.de
sind weitere Informationen über dieses in der Bundesrepublik bislang einmalige Projekt abrufbar. Hier finden Sie sowohl das Anmeldeformular als auch die Ansprechpartner in den Industrie- und Handelskammern, den Handwerkskammern sowie im Wirtschaftministerium und in der Staatskanzlei Brandenburg.
Teilnahmeerklärungen sollten direkt an die zuständigen Kammern gesandt werden.

Anmeldungen auch an

Staatskanzlei
Referat 32
Frau Aust
Heinrich- Mann- Allee 107
14467 Potsdam

Tel.: 0331-866-1352
Fax : 0331- 866-1450
PC-Fax : 0331-27548-3620
Mail : Stefanie.Aust@stk.brandenburg.de